Systemische Trauerbegleitung

In meinem Arbeitsansatz Systemische Trauerbegleitung setze ich neben Gespräch, Auftragsklärung und systemischen Interventionen weitere ausdrucksorientierte Methoden aus verschiedenen Therapieverfahren und Ansätzen ein. Beispielhaft kommen zum Einsatz:

  • Malen, Schreiben, kreativer Ausdruck
  • Arbeit mit Bildern und Symbolen
  • Aufstellungen mit Familienbrett oder Knöpfen
  • Time-Line-Arbeit
  • Soziogramm- und Genogrammarbeit
  • Gestaltung von Ritualen
  • Achtamkeitsbasierte Übungen
  • Imaginationen
  • Impulsgebung zu Reflexionen

Ansätze und Modelle:

  • Hypnosystemische Trauerbegleitung
  • Duales Prozessmodell (DPM)
  • Traueraufgabenmodelle
  • Achtsamkeitspraxis
  • Selbst-Mitgefühlspraxis
  • Focusing
  • NAIKAN (Innenschau)
  • Logotherapie und Existenzanalyse
  • Spiritual Care