Lebenskompetenz

  • Mutter von zwei Kindern
  • Freiwilliges Engagement
  • Zeiten für Selbsterfahrung, Introspektion und Reflexion

Erziehungszeiten und
Freiwilliges Engagement

1999 – 2018 Ehrenamtliche Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen:

  • Ökumen. Krankenhausseelsorge UKSH, Campus Lübeck // Lübecker Hospizbewegung e.V. // WEISSER RING e.V. // Vernetzungsaktivitäten „Trauerbegleitangebote in Lübeck“ // Malteser Hilfsdienst e.V.

2017 Auflösung des Vereins DagNy

2015 Gründungsmitglied des Vereins DagNy, Soziales Projekt zur Suizidprävention in Lübeck

2006 Gründungsmitglied des Vereins “Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.”, Pansdorf

1999 – 2008 Vorstandsarbeit in gemeinnützigen Vereinen der Bereiche Sport, Botanik, Trauerbegleitung und soziales Engagement

1997 Gründungsmitglied der Deutschen NAIKAN-Gesellschaft

1995 – 1998 Erziehungszeit (Zweites Kind), ehrenamtliche Koordination von Stadtteilaktivitäten, Lübeck

1981 – 1985 Erziehungszeit (Erstes Kind), Promotionszeit

Zeiten von Selbsterfahrung, Introspektion und Reflexion

2013, 2015 und 2016  „Achtsamkeits-Übungstage, (jeweils 6 Std.); Werkstatt für Achtsamkeit, Hamburg; Ltg. Paul Stammeier

2013 „Mut zum Wandel…sich und andere bewegen“, Basis-Seminar und  „Integrales Coaching“(12 Std.), Conzendo, Hamburg; Ltg. Jürgen Weist

2008 „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR) nach Jon Kabat-Zinn, Maßnahme der primären Prävention nach §20 Abs.1 SGB V (20 Std.); Werkstatt für Achtsamkeit, Hamburg; Ltg. Paul Stammeier

2005, 2007 „Achtsamkeit“ (Retreat jeweils 5täg.), Oberlethe bei Oldenburg und Waldbröl; Ltg. Thich Nhat Hanh

2001 „Christl. Exerzitien“ nach Ignatius v. Loyola (4 Wochen tägl. Praxis), Domgemeinde Lübeck; Ltg. Pastor Riemer

1998 „Buddhas Weg zum Glück“ (Retreat, 5täg.), Schneverdingen;
Ltg. S.H. Dalai Lama

1998, 2000  „NAIKAN“ (jeweils 1 Woche à 100 Std.), NAIKAN-Zentrum Tarmstedt; Ltg. Gerald Steinke

1993 Eine  NAIKAN Woche (100 Std.), Neumühle, Mettlach-Tünsdorf;
Ltg. Gerald Steinke

1992 Trauerseminar (2täg.), Coesfeld; Ltg. Jorgos Canacakis

1992 – 1994 Gesprächseinzeltherapie, Gruppentherapie mit Peergruppenarbeit, Körpertherapie, Tagebucharbeit

1986 – 1988 Gesprächseinzeltherapie, Selbstreflexion durch intensive Tagebucharbeit