Trauerberatung

Trauerfall in Familie und Nahumfeld

Eine Trauerberatung biete ich sowohl Trauernden als auch nahen Angehörigen und Freunden von Trauernden an. In der Trauerberatung gebe ich Ihnen zunächst Orientierungshilfe: ich sichte mit Ihnen Ihre Problemlage, und ich informiere Sie über Trauer, damit Sie problematisch erlebte Zustände einordnen und besser verstehen können. Hierbei berücksichtige ich Ihre individuelle Verfassung und Ihre soziale Situation. Ferner stärke ich Sie, offensichtlich erkennbare Ressourcen zu nutzen und verweise auf weiterführende Hilfemöglichkeiten.

Ziel der Beratung ist es, ihre Handlungsfähigkeit zu stärken. Damit wird auch Ihre Motivation gestärkt,  selbstverantwortlich eine Reflexions-, Lern- und (Selbst)fürsorgehaltung zu entwickeln und einzunehmen. Darauf aufbauend können Sie dann Entscheidungen treffen: entweder unternehmen Sie weitere Schritte im Umgang mit dem Verlust in eigener Regie, oder es ist auch möglich, dass Sie sich entscheiden für eine weiterführende Trauerbegleitung.

Trauerfall im erweiterten sozialen Umfeld

Von einer Trauerberatung profitieren auch jene Personen, die verunsichert sind, wie sie sich bei einem Trauerfall in ihrem sozialen Umfeld wie Nachbarschaft, Sportverein, Freundeskreis, Arbeitsplatz etc. verhalten können. Bei der Suche nach passender Beileidsbekundung oder nach Begegnungsformen mit den Hinterbliebenen bin ich Ihnen in einer Trauerberatung behilflich. Meist genügt eine einmalige Beratung, um die Sprach- und Hilflosigkeit zu überwinden und Sicherheit für den Umgang mit den trauernden Hinterbliebenen zu bekommen.

Hier finden Sie Informationen zu den Rahmenbedingungen und Kosten.